Highlight: Coming Soon: Das sind die meisterwarteten Alben 2020

Schweden stoppt Verkauf von Iron-Maiden-Bier ‚The Trooper‘

In Schweden hat das staatliche Systembolaget-Unternehmen die Hand auf alkoholische Getränke mit einem Promillegehalt über 3,5 Prozent. Darunter fällt auch das neue Iron-Maiden-Bier. Eine Sprecherin des Unternehmens sagte, dass genau vorgegeben sei, wie ein Label auszusehen habe. Und deshalb habe man den Verkauf des Metal-Bieres vorerst gestoppt.

Auf dem Label des Iron-Maiden-Biers „The Trooper“ ist das Maskottchen „Eddie The Head“ zu sehen. Es ist dem Cover der gleichnamigen 1983er-Single nachempfunden. Der Gerstensaft wird in der legendären Robinsons Brewery gebraut und ist ab sofort erhältlich. Laut der Brauerei wurden bereits über 300.000 Flaschen vorbestellt.

Die Nachfrage sei in Brasilien, den USA und Großbritannien am größten. Über die Webseite können angeblich auch Schweden bestellen.


Iron Maiden: Ex-Sänger Paul Di’Anno kündigt letztes Konzert seiner Karriere an

Der ehemalige Sänger von Iron Maiden, Paul Di’Anno, sagt laut Servus! Mit seiner Backing-Band, die sich selbst "The Ides of March" nennt und aus den Ex-Iron Maiden-Mitgliedern Terry Wapram, Terry Rance und Doug Sampson besteht, tritt er am 30. August zu seinem letzten Konzert an. Di'Anno, der auf den ersten beiden Alben der Hardrocker zu hören war, musste sich in der Vergangenheit mehreren Operationen unterziehen, nach dem er seine Knie bei Motorradunfällen beschädigt hatte. Auf Anraten seiner Ärzte zieht er sich deshalb vom Live-Auftritten zurück. Aber eine große letzte Sause gestattet sich der 61-Jährige noch. „Ich hoffe, dass ich bei…
Weiterlesen
Zur Startseite