Scorpions und Megadeth gehen zusammen auf „Crazy World“-Tour


von

Die Scorpions werden im Herbst zusammen mit Megadeth auf Tour gehen! Startschuss der Arena-Tour, die allerdings zunächst nur für die USA angekündigt ist, ist am 14. September in Reading (Pennsylvania). Das vorerst letzte Konzert wird am 15. Oktober in Tampa (Florida) stattfinden.

Obwohl es dafür bisher noch keine Bestätigung gab, sollen noch weitere Gigs geplant sein. Fans hatten in den letzten Wochen bereits in Foren heftig darüber diskutiert, wer als Support für die Tour mitgenommen werden könnte. Anscheinend bleibt die Tournee eine Gelegenheit zweier Bands, denn der Veranstalter kündigte keine weiteren Anheizer für die Shows an.

Live mit Mikey Dee am Schlagzeug

Mit der „Crazy World“-Tour, benannt nach ihrem Album aus dem Jahr 1990, präsentiert die Gruppe aus Hannover weiterhin die neuen Lieder ihrer Platte „Return To Forever“ und lässt sich dabei auf der Bühne von Ex-Motörhead-Drummer Mikkey Dee unterstützen. Megadeth – die mit ihrer letzten Studioeinspielung „Dystopia“ (2016) einen Grammy erhielten, setzen mit der neuen Tour abermals ein Zeichen, dass sie auch im 34. Jahr ihrer Karriere durchaus neue Wege beschreiten wollen.

Erste Tickets für die „Crazy World“-Tour gibt es ab Freitag (24. März). Exklusive VIP-Packages werden auch erhältlich sein, wurden aber noch nicht angekündigt. Mitglieder des Scorpions-Fanclubs erhalten als erste Zugriff zu den Eintrittskarten.

Scorpions + Megadeth „Crazy World“-Tour

14.09. – Reading, Pa. (Santander Arena)
16.09. – New York, N.Y. (Madison Square Garden)
19.09. – Laval, Quebec (Place Bell) – Support TBA
22.09. – Toronto, Ontario (Budweiser Stage Amphitheater)
23.09. – Chicago, Ill. (All State Arena) – Support TBA
26.09. – Denver, Colo. (1st Bank Center)
29.09. – Spokane, Wash. (Spokane Veterans Memorial Arena)
30.09. – Seattle, Wash. (Tacoma Dome)
03.10. – Reno, Nev. (Grand Sierra Resort)
04.10. – Oakland, Calif. (Oracle Arena)
07.10. – Los Angeles, Calif. (The Forum)
08.10. – Phoenix, Ariz. (Talking Stick Arena)
11.10. – San Antonio, Texas (Freeman Coliseum)
12.10. – Dallas, Texas (Pavilion at The Music Factory)
14.10. – Ft. Lauderdale, Fla. (BB&T Center)
15.10. – Tampa, Fla. (Amalie Arena)