Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress

Sesamstraße: Bert-Sprecher Christian Rode ist tot

Christian Rode ist tot. Der Schauspieler und Synchronsprecher starb am Wochenende im Alter von 81 Jahren in Berlin, wie seine Sprecherschule und die Agentur Stimmgerecht mitteilten. „An diesem Wochenende ist mein lieber Freund und Mentor Christian Rode in den Armen seiner geliebten Frau Kathrin verstorben“, heißt es auf der Seite der Sprecherschule.

Kinder kennen den Mann mit der tiefen Stimme vor allem als Sprecher des Bert aus der „Sesamstraße“ (2001-2007). Aber er synchronisierte auch Schauspielgrößen wie Michael Caine und Christopher Plummer, war Stammsprecher für die Horrorkino-Legenden Christopher Lee, Vincent Price und Peter Cushing.

Für den Hörspielverlag Europa wirkte Rode sowohl in der „Gruselserie“ mit, als auch bei „TKKG“ und „Die drei ???“.

Kooperation


Die 20 besten Krimis aus 20 Jahren

Weiterlesen
Zur Startseite