„Sex and the City“: „Mr. Big“ spielt in der Neuauflage mit


von

Im Sommer 2021 starten die Dreharbeiten zur neuen „Sex and the City“-Serie „…And Just Like That“. Und Fans dürfen sich nicht nur über ein Comeback von Carrie, Miranda und Charlotte freuen: Auch Schauspieler Chris Noth wird in seiner Rolle als „Mr. Big“ wieder vor die Kamera treten.

Carrie und Mr. Big

Als Mr. Big verkörperte der heute 66-Jährige im Original von 1998 bis 2004 die große Liebe von Carrie Bradshaw. Auch in den zwei Filmen zur Serie, die 2008 und 2010 in die Kinos kamen, übernahm er diese Rolle. Bekannt ist Noth zudem durch die Serien „Criminal Intent“, „Good Wife“ und „The Equalizer“.

Alles wie immer – nur ohne Samantha (Kim Cattrall)

Von der weiblichen Originalbesetzung fehlt nur Kim Cattrall in der Rolle der Samantha Jones. Sarah Jessica Parker spielt wieder die Beziehungskolumnistin Carrie Bradshaw, Kristin Davis die Charlotte York und Cynthia Nixon die Anwältin Miranda Hobbes. Auch „Grey‘s Anatomy“-Schauspielerin Sara Ramírez spielt in den neuen Folgen mit. Sie spielt einen nicht-binären Comedy-Star, in dessen Podcast Carrie Bradshaw zu Gast ist.

Das Revival beleuchtet das Leben der drei Freundinnen ab 50. Geplant sind zehn halbstündige Episoden. Parker, Nixon und Davis sind zudem als ausführende Produzentinnen an Bord.

+++ Dieser Artikel erschien zuerst auf musikexpress.de +++