So war es bei Rock am Ring und Rock im Park 2012


von

Am vergangenen Wochenende wurden der Nürburgring in der Eifel und das Zeppelinfeld in Nürnberg einmal mehr Schauplatz für die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park. Rund 163.000 Festivalbesucher ließen es sich nicht entgehen Konzerte von u.a. Metallica, die Toten Hosen, Linkin Park, Deichkind, Kasabian, Gossip und Marilyn Manson zu sehen. Auch wir waren dabei und haben reichlich Eindrücke gesammelt – hier die ersten Eindrücke.

_____________

Hier geht es zu unserem Festivalkalender.