Star Wars: Episode VII: Adam Driver als Bösewicht


von

Über die Teilnahme des US-amerikanischen Schauspielers Adam Driver im neuen Teil der Star-Wars-Saga wurde bereits länger spekuliert. Nun soll er laut „Variety“ kurz vor der Vertragsunterzeichnung stehen.

Driver, am besten bekannt für seine Rolle in der HBO-Serie „Girls“, wäre somit der erste Schauspieler, der offiziell für den Film unterschreibt. In „Star Wars: Episode VII“, der noch keinen Untertitel hat, wird der 30-jährige die Rolle des Bösewichts übernehmen.

Nachdem bekannt wurde, dass die Ur-Besetzung der Star-Wars-Trilogie, Carrie Fisher, Mark Hamill und Harrison Ford mitspielen wird, steht nun auch der Beginn der Dreharbeiten fest.

Im Mai 2014 rollen die Kameras. Laut „HitFix“ gehen die Dreharbeiten bis September – was dem Regisseur J.J. Abrams fünfzehn Monate Zeit für die Postproduktion gibt. Die Arbeiten am Film passieren unter extremer Geheimhaltung, wie Abrams erzählte.

Der Film feiert seine Premiere am 18. Dezember 2015.

🌇Bilder von "Star Wars: Chewbacca-Darsteller Peter Mayhews Fotoschätze" jetzt hier ansehen