Junger Fan spielt bei Konzert von Steve Vai sensationelles Gitarren-Solo


von

Gitarrist Steve Vai sorgte für einen einzigartigen Moment während eines Auftrittes in Barcelona. Der 62-Jährige gab einem jungen Fan seine Gitarre und ließ ihn ein Solo auf der Bühne spielen. „Das ist der glücklichste Tag meines Lebens“ schrieb der Bub später auf Instagram.

Natürlich wurde das Solo auch gefilmt. Im Video ist ein gut besuchtes Tivoli Theater zu sehen und Fans, die sich wundern warum sich Steve Vai plötzlich dem Publikum nähert. Schnell wird klar: Er sucht jemanden, der ein Solo mit seiner Gitarre spielen kann. Der Bub enttäuscht auf jeden Fall nicht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Steve Vai (@stevevaihimself)

Ein motivierter Vater

Auf Instagram verriet Vai, dass er den Jungen nicht zufällig auswählte. Ein Taxifahrer in Barcelona habe ihn unbedingt zu seiner Show fahren wollen. „Während der Fahrt hat er mir aufgeregt Videos gezeigt, in denen sein Sohn ‚For The Love Of God‘ spielt und ich war ehrlich gesagt, sehr beeindruckt“, schrieb er.

Während des Auftrittes habe er dann den Jungen und seinen Vater im Publikum wiedererkannt. „Also wollte ich seinen Tag unvergesslich machen…und er hat das auf jeden Fall richtig gut gemacht“. Daniel Jimenez, bedankte sich auch auf Instagram.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Daniel Jiménez (@daniel_jimenez_official)