Stevie Nicks: „24 Karat Gold The Concert“ im Kino und auf CD


von

Am 21. und 25. Oktober ist Stevie Nicks im Kino zu sehen. An diesen beiden Abenden wird weltweit auf ausgewählten Leinwänden, in Drive-Ins und Ausstellungsräumen „Stevie Nicks 24 Karat Gold The Concert“ gezeigt.

Der Film enthält eine Setlist der beliebtesten Songs aus ihrer Solokarriere und als Mitglied von Fleetwood Mac, darunter zum Beispiel „Rhiannon“, „Stop Draggin‘ My Heart Around“, „Edge of Seventeen“, „Stand Back“, „Landslide“ und viele weitere Höhepunkte aus ihrer Karriere.

Dokumentiert werden auch persönliche Geschichten und Inspirationen der Sängerin. Unter der Regie und Produktion von Joe Thomas erfolgten die Dreharbeiten und Aufnahmen 2017 in Indianapolis und Pittsburgh während Nicks‘ 24-Karat-Gold-Tournee durch 67 Städte.

„Die ’24-Karat-Gold-Tour‘ war meine Lieblingstournee aller Zeiten“, so Nicks. „Ich durfte nicht nur meine Lieder singen, sondern ich konnte zum ersten Mal ihre Geschichten erzählen. Ich liebe es, die Gelegenheit zu haben, dieses Konzert mit meinen Fans zu teilen. Von mir für Sie – 24 Karat Gold.“

Das Konzert erscheint auch als 2CD- und Digital/Streaming-Version am 30. Oktober und bietet 17 Nicks-Hits, darunter „Stand Back“, „Gypsy“ und „Edge of Seventeen“, die allererste Live-Aufnahme von „Crying In The Night“ sowie weitere Klassiker und Live-Raritäten.