Tantiemen-Streit bei Wilco: Jeff Tweedy wird von Jay Bennett verklagt


von

Jay Bennett war im Zeitraum von 1994 bis 2001 Mitglied bei Wilco und unter anderem an den Alben „Being There“, „Summerteeth“, „Mermaid Avenue“, „Mermaid Avenue Vol. II“ und „Yankee Hotel Foxtrot“ beteiligt. Für sein Mitwirken an den Songs, so Bennettt, stünden ihm auch nach seinem Ausscheiden noch Tantiemen zu. Außerdem tauche er in der Wilco-Dokumentation „I Am Trying To Break Your Heart“ auf – ein weiterer Grund, weshalb Bennett nun klagt. Er habe noch nicht einmal seine Zustimmung dazu gegeben, in dem Film überhaupt zu erscheinen. Eine Reaktion Tweedys steht derweil noch aus.