Spezial-Abo

Taylor Mitchell: Tödlicher Kojoten-Angriff


von

DieKarriere der 19-jährigen Kanadierinhatte gerade erst richtig begonnen, da ereignete sich das tragische Unglück. Bei einem Spaziergang durch den kanadischen Cape Breton Highlands Nationalparkwurde die Sängerin von zwei wilden Kojoten angegriffen. Obwohl sie schnellstmöglich in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht wurde, erlag sievergangenen Dienstag ihren schweren Verletzungen.

Taylor Mitchellwurde erst kürzlich für den „Canadian Folk Music Award“ nominiert und galt als die beste kanadische Nachwuchsmusikerin.


R. Kelly soll im Gefängnis von Mithäftling attackiert worden sein

Im Juli 2019 wurde der R&B-Sänger R. Kelly wegen mehrerer mutmaßlicher Sexualstraftaten festgenommen. Der Musiker wurde in 13 Punkten angeklagt, darunter Kinderpornografie, Verführung einer Minderjährigen und Behinderung der Justiz. Seither sitzt er in Chicago im Gefängnis, auch wenn er vor wenigen Monaten versucht hatte, aufgrund der Corona-Pandemie eine frühzeitige Freilassung zu erwirken. Die Richter lehnten den Antrag ab und Kelly blieb im Gefängnis, wo er jetzt nach Berichten des kalifornischen Nachrichtendienst „TMZ“ von einem Mithäftling angegriffen worden sein soll. Diese Information stamme von einer direkten Quelle, die in der ansässigen Strafverfolgungsbehörde arbeitet. Ihrer Aussage nach habe R. Kelly auf seinem…
Weiterlesen
Zur Startseite