Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Tedeschi Trucks Band: Digitale „High & Mighty“-EP

Die Tedeschi Trucks Band kündigt für den 27. September die digitale Veröffentlichung ihrer „High & Mighty“-EP mit vier Songs an – bisher war die nur als 12“-Vinyl-EP zum Record Store Day erhältlich.

Fans können sich den Titelsong und das dazugehörige Video unter folgendem Link  ansehen und anhören: https://found.ee/TTBHighAndMightyEP

Tedeschi Trucks Band auf Facebook:

Die gemeinsame Band von Susan Tedeschi und ihrem Ehemann Derek Trucks, bekannt für Balladen wie „Midnight in Harlem“, wurde mit insgesamt sechs „Blues Music Awards“ ausgezeichnet: Zuletzt 2017 als beste Blues-Band und „Let Me Get By“ als bestes Rock-Album. 

Im Live-Clip zu sehen: „Behind-the-scenes“-Aufnahmen aus der Tokyo Dome City Hall während ihrer „Sings“-Welttournee im Frühjahr 2019. Die „High & Mighty“-EP enthält drei Tracks aus den „Signs“-Aufnahmen, die nicht auf dem Album erschienen sind sowie mit „Shame“ eine Liveversion, die im Januar 2018 im Chicago Theatre aufgenommen wurde.

Tedeschi Trucks Band in Live in Tokyo:


10 Filme über Behinderung und Inklusion

Anders sein als andere, darin liegt eine große Stärke, aber auch der Kern für Ablehnung und Ausgrenzung. Diese Dualität von zwei Kräften findet sich in Filmen über Menschen mit Behinderung wieder. Denn die Grenze zwischen Mitleid und Mitgefühl ist sehr schmal, obwohl diese beiden Emotionen etwas völlig anderes bewirken. Auch schwierig: Sich mit einem Handicap befassen, ohne es als charakterbestimmend zu behandeln, sondern die Person als Ganzes darstellen. Dieser Drahtseilakt gelingt nicht immer. Diese Filme versuchen jedoch, ein diverses Bild über Behinderung und Inklusion zu zeichnen. Mein linker Fuß (1989) Der Film basiert auf der Autobiografie des irischen Malers Christy…
Weiterlesen
Zur Startseite