Highlight: Kassengold: Das sind die erfolgreichsten Filme von James Cameron

„Terminator 2“ kehrt in restaurierter 3D-Fassung auf die große Leinwand zurück

Im Dezember 2015 wurde angekündigt, dass „Terminator 2“ im Jahr 2016 als überarbeitete 3D-Fassung im Kino gezeigt wird. Daraus wurde jedoch nichts und zuletzt hieß es, der Film würde jetzt aber wirklich in diesem Jahr in Lichtspielhäusern weltweit gezeigt werden. Nun gibt es endlich ein offizielles Datum.

Unter Aufsicht von James Cameron

Das sind gute Neuigkeiten, vor allem vor dem Hintergrund, dass James Cameron an einem neuen „Terminator“-Film arbeitet. Die Rechte an dem Franchise gehen 2019 wieder an ihn über und in einem erst kürzlich veröffentlichten Interview gab er einen Ausblick auf das, worauf sich Fans schon einmal freuen dürfen:

„Die Maschinen haben gewonnen, wir Menschen sind Sklaven unserer eigenen Geräte geworden. Kann man heutzutage also einen relevanten Terminator-Film machen? Absolut.“

Doch bis dahin werden noch einige Jahre vergehen. Um die Wartezeit zu überbrücken, kommt dafür aber in diesem Jahr „Terminator 2: Judgment Day“ in einer 3D-Fassung ins Kino. Und hierbei wird es sich nicht um irgendeine Version des Films handeln, ganz im Gegenteil:

Die 3D-Fassung von „T2“ wurde von James Cameron persönlich überwacht. Also so, wie er es auch schon 2012 bei der 3D-Version von „Titanic“ tat. Der ursprünglich 1998 veröffentlichte und mit elf Oscars ausgezeichnete Film kam anlässlich des 100. Jahrestags des tragischen Schiffsunglücks erneut ins Kino und die 3D-Fassung muss sich bis heute nicht hinter aktuellen Produktionen verstecken. Bei „Terminator 2: Judgment Day“ dürfte es da nicht anders sein.

Berlinale und Kino

Auf der diesjährigen Berlinale wird „Terminator 2: Judgment Day 3D“ seine Premiere am 17. Februar 2017 feiern. Regulär ins Kino wird der Film dann am 29. August 2017 kommen. Es ist davon auszugehen, dass die restaurierte Fassung später auch auf Blu-ray und als VoD erscheinen wird.

„Terminator 2: Judgment Day 3D“: Filmposter

„Terminator 2: Tag der Abrechnung 3D“ läuft ab dem 29.08.2017 im Kino.
„Terminator 2: Tag der Abrechnung 3D“ läuft ab dem 29.08.2017 im Kino.

Studiocanal Facebook


Spoiler der Kinogeschichte: Sechs überraschende Wendungen

Wenn uns die legendären Wendungen der Kinogeschichte etwas lehren, dann das: Am Ende ist es oft doch ganz anders, als es scheint. Wir spoilern sechs verblüffende Schlüsselmomente der Filmgeschicht – erinnerungswürdige Szenen die unsere Annahmen auf den Kopf stellten, die uns staunend zurückließen oder für mächtig Gruselgefühle sorgten. Das Imperium Schlägt Zurück (1980) Spoiler: Im Jahr 1980 wird das Verhältnis von Darth Vader und Luke Skywalker geklärt. Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis … ein Verwandtschaftsverhältnis zwischen Gut und Böse, das als einer der größten Filmspoiler der Kinogeschichte durchgeht. Für Luke Skywalker geht Anfang…
Weiterlesen
Zur Startseite