The Cranberries: „Tomorrow“ vom Album „Roses“ bei uns im Stream!


von

Nun denn – The Cranberries sind zurück. Das weiß man schon eine Weile, genauer seit Oktober 2009 – und manch einer fragte sich derweil, ob man den oft etwas zu glatt polierten Pop irischer Prägung von Dolores O’Riordan & Co. jenseits der 90er noch braucht. Dennoch waren die Reaktionen auf erste Hörproben und Konzerte recht positiv, was der Tatsache geschuldet war, dass zwar noch der Trademark-Sound der Moosbeeren durchscheint, man jedoch nicht behaupten kann, dass ihre neuen Songs aus der Zeit gefallen klingen. Gefällig erscheinen sie jedoch noch immer.

Die Band hat den Countdown zu Veröffentlichung bereits eingeleitet. Der Song „Show Me The Way“ wurde kürzlich verschenkt, drei Songs auf der Website angeteasert. Nun haben wir – gemeinsam mit den US-Kollegen den Song „Roses“ für Sie im Stream. Und: Alles da, was die Cranberries damals in die Charts und Radios brachte: Das Kieksen der O’Riordan, die beschwingten Saitenspielereien der Gebrüder Hogan und die Schlagzeugrhythmen, die man mit bloßer Hand gut auf der Thekenkante eines Pubs in Limerick nachtrommeln kann.

>>>> zum ROLLING STONE-Player mit dem Song „Tomorrow“

Den Song „Show Me The Way“ gibt es hier bereits als Free Download: