The Cure geben Weihnachtskonzerte in London


von

>>> In der Galerie: Leservoting – die besten Live-Alben aller Zeiten

The Cure geben kurz vor Heiligabend Konzerte in Großbritannien. Am 21. und 22. Dezember treten Robert Smith und Band im Londoner Hammersmith Eventim Apollo auf.

Dabei sollen möglichst viele Songs aus dem inzwischen 37 Jahre währenden Bandkatalog gespielt werden – inklusive poppigerer Nummern, Songwünschen von Fans und einigen Überraschungen, wie die Band auf ihrer Facebook-Seite schrieb. Schon bei ihren letzten Konzerten waren The Cure für Überraschungen gut, spielten rare B-Seiten wie „2 Late“ und „Harold and Joe“.

Nun also zwei Konzerte im Zeichen der Nostalgie. Wie auch schon vor vergangenen Jahrzehnten wird die Post-Punk-Band And Also The Trees am 21. und 22. Dezember als Opening-Act auftreten. Und die Plakat-Typografie (siehe Bild) ist die von 1979.

Tickets gibt es ab Freitag (07. November) um 9.00 Uhr.