Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

The Jesus And Mary Chain arbeiten an neuem Album: “Wir haben uns wieder zusammengerauft”

Kommentieren
0
E-Mail

The Jesus And Mary Chain arbeiten an neuem Album: “Wir haben uns wieder zusammengerauft”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: ROLLING STONE wird 20 – dies sind 20 Bands, die zurückkamen

Obwohl sie seit 2007 in unregelmäßigen Abständen wieder live auf der Bühne zu sehen sind, liegt das letzte Studiowerk von The Jesus And Mary Chain schon 17 Jahre zurück – das durchwachsene “Munki” erschien 1998. Nun haben die Gebrüder Jim und William Reid jedoch offenbar wieder Spaß am Musizieren gefunden. Nicht nur, dass sie in diesem Jahr zum 30. Jubiläum ihres Debüts “Psychocandy” wieder auf Tour gehen, sie haben auch angekündigt, wieder an neuen Songs zu arbeiten.

In einem Interview mit dem “NME” sagte Sänger Jim Reid, dass die Band diverse Unstimmigkeiten ausgebügelt hätte und auf einem guten Weg sei. “Wir sind irgendwie zu einer Vereinbarung gekommen, was ein bisschen seltsam für uns ist”, führte er aus. “Es wird noch ein Album geben – wir werden uns dafür zusammenraufen. Jetzt bin ich überzeugter als je zuvor, dass es noch eine weitere Mary-Chain-Platte geben wird.”

Zwar ist das alles andere als eine offizielle Bestätigung, allerdings sicherlich eine vielversprechende Nachricht für Fans der Shoegaze-Band. Vielleicht ein Trostpflaster: Für die Tour, die The Jesus And Mary Chain im Februar durch U.K. führen wird, sind noch keine Deutschlandtermine bekanntgegeben worden.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben