Search Toggle menu

The Killers in Weihnachtsstimmung: Neuer Track ‚I Feel It In My Bones‘

Entspannen liegt den Herren um The Killers wohl nicht sonderlich. So nutzten die US-Amerikaner ihren einzigen freien Tag innerhalb ihrer Tour durch Großbritannien, um den Song „I Feel It In My Bones“ aufzunehmen. Gesanglich wird Brandon Flowers von Ryan Pardey unterstützt.

Es ist der insgesamt siebte Weihnachtssong der Killers und der direkte Nachfolger von „Don’t Shoot Me, Santa“ aus dem Jahr 2007. Weder Glöckchen, noch der pathetische Klang einer E-Gitarre oder das Klischee-reiche „Hohoho“ von Pardey fehlen hier. In diesem Fall hört sich der Lieblingssatz des Weihnachtsmannes aber eher an wie die fiese Lache eines wahnsinnig gewordenen Grinchs.

Den Song kann man ab dem 4. Dezember via iTunes kaufen. Der Erlös wird gespendet.

Kooperation

Hier kann man sich den Titel zu Ehren des Welt-Aids-Tages vorab anhören:


The Killers veröffentlichen Anti-Trump-Hymne „Land Of The Free“

The Killers sind zurück! Nach einem ersten Ankündigungstweet nur Stunden zuvor stellte die Band am Montag (14. Januar) das Video zu ihrem neuen Song „Land Of The Free“ ins Netz. Die Anti-Trump-Nummer, aufgenommen in ihren eigenen Battle Born Studios und produziert von Jacknife Lee, ist das erste neue Stück der Killers seit ihrem fünften Studioalbum „Wonderful Wonderful“ (2017) und soll auch eine Art erster Vorbote für eine neue Platte sein. Die wird allerdings frühestens 2020 erscheinen, wie Sänger Brandon Flowers in einem Interview mit Moderator Zane Lowe in dessen Show „Beats 1“ verriet. „Land Of The Free“ ist natürlich ein…
Weiterlesen
Zur Startseite