The Lumineers in Session und auf Tour: „Flowers In Your Hair“ unplugged


von

Die Zeiten stehen gut für Handgemachtes mit Folk-Einschlag. Dank des Riesenerfolgs von Acts wie Bon Iver, Mumford & Sons und in jüngster Vergangenheit Of Monsters And Men haben die großen Labels ihre Berührungsängste mit jungen Folkbands abgelegt.

Die Lumineers aus Denver dürften von dieser Entwicklung profitiert haben. Und da Wesley Schultz, Jeremiah Fraits und Neyla Pekarek ihren Folk mit sehr poppigen, eingängigen Melodien servieren, dürfte von ihrem selbstbetitelten Debüt, das bei uns via Universal erscheint, auch der ein oder andere Radio-Hit abfallen. So geschehen bisher mit „Ho Hey“, das in den Staaten kurzzeitig die Alternative- und Rock- Single-Charts anführte.

Wir haben heute und in den nächsten Wochen ein paar exklusive Akustik-Songs der Lumineers für Sie, um Sie auf die anstehende kurze Tour einzustimmen. Los geht’s mit „Flowers In Your Hair“ – wieder so ein Song mit Hitpotential…

16.11. Berlin – Festsaal Kreuzberg

17.11. Hamburg – Uebel & Gefährlich