‚The Next Day‘: alle Termine für CD und Vinyl


von

Warten auf Bowie: In unserer aktuellen Ausgabe widmen wir uns dem Comeback der Pop-Ikone mit einer zehnseitigen Titelgeschichte.

Auf Bowies Website wurden nun die überarbeiteten, weltweiten Veröffentlichungstermine von „The Next Day“ bekannt gegeben:

8. März: Deutschland, Australien/Neuseeland, Schweiz, Österreich, Belgien, Tschechische Republik, Finnland, Niederlande, Irland, Schweden, Türkei (digital, CD eine Woche danach)

11. März: UK, Kroatien, Dänemark, Frankreich, Griechenland, Hong Kong, Ungarn, Norwegen, Polen, Portugal, Serbien, Südafrika, Lateinamerika (außer Mexiko, außer Brasilien)

12. März: Brasilien, USA/Kanada, Mexiko, Italy, Korea, Spanien, Taiwan

13. März: Japan. Die japanische Version enthält auch einen Japan-Only- Track: „God Bless The Girl“

Auf Vinyl erscheint „The Next Day“ jeweils zwei Wochen später – hierzulande also am 22. März.


The Rolling Stones: Sehen Sie hier das „Criss Cross“-Musikvideo

Am Donnerstag (09 Juli) haben die Rolling Stones angekündigt, dass noch am 4. September diesen Jahres eine Neuauflage ihres Albums „Goats Head Soup“ (1973) erscheinen werde. Und als Vorgeschmack veröffentlichte die Band ihren bisher unveröffentlichten Song „Criss Cross“ inklusive Musikvideo. Sehen Sie sich hier das Video an: https://www.youtube.com/watch?v=kSpGnZmGWBk Das Album soll 10 Bonustracks mit alternativen Versionen, Outtakes und mindestens drei bisher unveröffentlichten Stücken beinhalten, darunter „All The Rage“ und „Scarlet,“ an welchem Jimmy Page von Led Zeppelins als Gitarrist und Rick Grech von Blind Faith am Bass mitgewirkt haben.  Die Neuauflage von „Goats Head Soup“ erscheint auch im 4-CD- und…
Weiterlesen
Zur Startseite