Spezial-Abo

The Smiths: allererste Schlafzimmer-Aufnahme im Netz veröffentlicht

Erstmals steht eine komplette Version der ersten Smiths-Aufnahme im Netz: Im August 1982 nahmen Morrissey und Johnny Marr, also zwei der vier Bandmusiker, den Cookies-Hit „I Want A Boy For My Birthday“ auf, als Schlafzimmer-Tape.

Aufnahmeleiter und Kurzzeit-Smiths-Bassist Dale Hibbert lud den Song auf YouTube hoch. Zuvor hatte er er schon Demos von „The Hand that Rocks the Cradle” und „Suffer Little Children” präsentiert, die damals in den Decibelle Studios von Manchester eingespielt wurden.

Eine Studioaufnahme des Cover-Songs „I Want A Boy For My Birthday“ existiert nicht.

The Smiths: I Want A Boy For My Birthday

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=IXEGSRzR1iI&feature=emb_logo


007-Ranking: Alle James-Bond-Songs inklusive Billie Eilishs „No Time To Die“

Follow @sassanniasseri Mit „No Time To Die“ veröffentlicht Billie Eilish den Song zum 25. Bond-Film „No Time To Die“. ROLLING STONE hat die 26 wichtigsten James-Bond-Songs ab 1963 gelistet. Das Ranking: 26. Madonna: „Die Another Day“ https://www.youtube.com/watch?v=VlbaJA7aO9M Gute Bond-Songs leben von der Balance zwischen Orchester und Pop. Madonna aber setzte sich gegenüber den Filmproduzenten durch und nahm mit ihrem Produzenten Mirwais ein rein elektronisches Stück auf. Es klingt wahlweise nach Vorstadt-Disco oder Singen in den Blasebalg. 25. Alicia Keys und Jack White: „Another Way To Die“ https://www.youtube.com/watch?v=hM5UJvnbbuY Ein „Die“ im Titel macht halt noch keinen guten Bond-Song. Jack Whites Stimme ist…
Weiterlesen
Zur Startseite