Highlight: Eine kurze Geschichte der Fender Jaguar: Die E-Gitarre von Kurt Cobain und Carl Wilson

Endlich: Eddie Vedder singt Smiths-Song „There Is A Light That Never Goes Out“ – mit Johnny Marr

„There Is A Light That Never Goes Out“ ist ein Klassiker der Smiths, auch, nachdem die britische Band sich im Jahr 1987 zerstritten hatte, nahmen sich die beiden Songschreiber Johnny Marr und Morrissey die Freiheit, das Lied regelmäßig bei ihren Solokonzerten aufzuführen. Der Gitarrist übernimmt bei seinen Konzerten den Gesang.

Bei seinem Auftritt im kalifornischen Ohana Festival hat der 54-Jährige noch einen draufgesetzt. Er lud Eddie Vedder auf die Bühne, der das Open Air mitveranstaltete. Der Pearl-Jam-Frontmann sang die ersten beiden Strophen von „There Is A Light That Never Goes Out“. Während die originalen Vocals von Morrissey die trübe Stimmung des Lieds verstärken, gibt Vedder dem Song eine kämpferische Note.

Johnny Marr tourt zurzeit durch Nordamerika, um sein drittes Soloalbum „Call the Comet“ zu bewerben. Im Dezember spielt er eine Handvoll Konzerte im deutschsprachigen Raum.

Kooperation

Eddie Vedder live in Deutschland 2019: Tickets, Termine, Vorverkauf

Pearl-Jam-Sänger Eddie Vedder gibt im Juni zwei Solo-Konzerte in Deutschland. Am 28. Juni gastiert er in Berlin, am 30. Juni in Düsseldorf. Zwei Solo-Alben hat er bereits veröffentlicht („Into The Wild“, „Ukulele Songs“) – mal sehen, ob er neue Lieder vorstellen wird. Bis dahin warten wir auf das neue Werk von Pearl Jam! Eddie Vedder live 28.06.2019 Berlin - Max-Schmeling-Halle 30.06.2019 Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle Ticketpreis: ab 80,00 - 100,00 Euro zzgl. Gebühren. Vorverkauf: Tickets beim Fanclub "Ten Club" sind ab Freitag, dem 15.03.2019, 10 Uhr erhältlich. Der reguläre Vorverkauf startet am Freitag, dem 22.03.2019 um 10 Uhr. Tickets…
Weiterlesen
Zur Startseite