The Strokes-Frontmann Julian Casablancas releast Solo-Album


von

Julian Casablancas goes Solo. Nachdem bereits seine Bandkollegen Albert Hammond Jr. (Solo-Album), Fabrizio Moretti (Little Joy) und Nikolai Fraiture (Nickel Eye) entweder im Alleingang oder mit Nebenprojekten verschiedene Alben releasten, zieht der Strokes-Frontmann jetzt nach. „Phrazes For The Young“ soll seine erste Solo-Platte heißen und noch diesen Herbst erscheinen. Produziert hat das Album Jason Lader (System Of A Down, Jenny Lewis), eine USA-Tour ist ebenfalls in Planung.