The Strokes: Konzert in New York – aber immer noch keine neuen Songs


von

Im März 2011, sagte Strokes-Sänger Julian Casablancas, solle ja endlich der vierte Longplayer seiner Band (das erste Studioalbum seit 2005) erscheinen. Umso größer war die Freude, als die Strokes auf der Party von Tommy Hilfiger bei der New York Fashion Week ein Kurzset spielten – es war immerhin ihr erster Gig in der Hauptstadt seit vier Jahren.

Aber aus die Maus: Neue Songs gab es auch in der Metropolitan Opera, die Gäste waren allesamt geladen, nicht zu hören. Stattdessen ein Set aus acht ihrer Hits. „Schon als Kind war es mein Traum in der Metropolitan Opera zu spielen“, sagte Julian Casablancas in der Mitte des Konzerts, bevor er mit den Worten „You Only Live Once!“ in den gleichnamigen Song überleitete.

Die Setlist:

New York City Cops
Hard To Explain
You Only Live Once
12:51
Last Nite
Reptilia
Someday
Juicebox