The Velvet Underground: „Loaded“ erscheint zum 45. Jubiläum als Deluxe-Boxset

E-Mail

The Velvet Underground: „Loaded“ erscheint zum 45. Jubiläum als Deluxe-Boxset

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Um den 45. Jahrestag der Veröffentlichung von „Loaded“ gebührend zu feiern, erscheint am 30. Oktober die vierte Platte von The Velvet Underground noch einmal als Deluxe-Reissue, das keine Wünsche offen lässt. Darin befindet sich sowohl der Mono- als auch der Stereo-Mix des Albums sowie einige bisher nicht veröffentlichte Demos, Outtakes und alternative Mixe.

Höhepunkt des Boxsets dürften aber die zwei Live-LPs sein, die sich ebenfalls in der Box befinden. „Live At Max’s Kansas City“ enthält eine Aufnahme der letzten Show, die Lou Reed mit der Band gab. „Live In Philadelphia 19790“ ist ein bisher noch nicht veröffentlichter Auftritt von Velvet Underground – der sich unter Fans als Bootleg großer Beliebtheit erfreute.

Zuletzt erschienen auch schon gut ausgestattete Boxen von „The Velvet Underground & Nico“, „White Light/White Heat“ und „The Velvet Underground“. Außerdem konnte man im letzten Jahr auch eine frühe Version von „Sweet Jane“ hören, einem Song der sich eigentlich auf „Loaded“ befindet, in dieser Fassung aber im November 1969 im Matrix Club in San Francisco aufgenommen wurde und deshalb im „Velvet Undrground“Reissue zu finden war.

E-Mail