Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„The Walking Dead“ – So endet die fünfte Staffel

Kommentieren
0
E-Mail

„The Walking Dead“ – So endet die fünfte Staffel

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am Sonntag, den 29. März, lief auf dem amerikanischen TV-Sender AMC das Staffelfinale der Zombie-Serie „The Walking Dead“. Die gut 60 Minuten lange Folge mit dem Namen „Conquer“ sorgte für einen gewaltigen Paukenschlag zum Ende der 16 Episoden umfassenden fünften Staffel. Die Kernfrage, mit der sich die Folge beschäftigte, war die Herkunft der mysteriösen Zombies, die ein W auf die Stirn geritzt trugen. Achtung, der folgende Text enthält Spoiler!

Die Zombies mit einem W auf der Stirn sind die so genannten „Wolves“, die „Wölfe“ – ehemalige Verbrecher, auf die früher ein hohes Kopfgeld ausgeschrieben war und die nun als Untote wiederkehren. All das erfährt Morgan von einem fremden Mann, der ihn mit gezogener Waffe bedroht – und selbst ein W auf der Stirn trägt.

Die Gruppe um Rick bereitet sich derweil darauf vor, Geiseln zu nehmen, um die Sicherheitszone namens Alexandria einzunehmen – daher auch der Originaltitel „Conquer“. Nach einer erfolgreichen Eroberung, Konfrontationen innerhalb der Gruppe (Carol gerät mit Pete aneinander) sowie einigen unheimlichen Begegnungen mit Walkern, schließt Gabriel ein Tor allzu fahrlässig, wodurch später einer der Zombies einzudringen vermag.

Dieser wird schließlich von Rick ausgeschaltet, der daraufhin das Vertrauen der Gruppe ausgesprochen bekommt. Danach taucht Pete auf, der mit Michonnes Katana-Schwert die anderen bedroht. Zunächst versucht Reg, sich ihm in den Weg zu stellen, doch wird von ihm getötet. Schließlich ist es Rick, der auf Drängen von Deanna Pete ohne zu zögern erschießt. Dann hört Rick seinen Namen, blickt auf und erblickt – Morgan.

Im Abspann sieht man, wie Michonne ihr Schwert wieder an sich nimmt, anstatt es an der Wand aufzuhängen, sowie ein Auto, auf das die Worte „Wolves Not Far“ gesprayt wurden. Morgan ist also schließlich zur Gruppe der Überlebenden um Rick & Co. zurückgekehrt, die Gemeinschaft steht mehr oder weniger geschlossen hinter dem Anführer und Pete und Reg sind tot. Obendrein dürften die Wölfe noch für reichlich Ärger in der kommenden sechsten Staffel sorgen.

Die Episode wird in Deutschland heute Abend, am 30. März 2015, auf dem Pay-TV-Sender Fox ausgestrahlt.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel