The Wave Pictures: Heute Tourstart in Berlin


von

Augenzwinkernde Aufschneider gehören zu den unterhaltsamsten ihres Schlages. Sie sind sich ihrer Bedeutung und Größe bewusst, lassen es sich aber nicht nehmen, die bei Konzerten anwesenden Pop-Hallodris hinters Licht zu führen.

Die drei Briten von The Wave Pictures sind eigentlich keine Freunde der großen Übertreibungen und ausladender Inszenierungen. Sie spielen vom Folk berührten Schrammel-Indie allerbester Güte, sind bei dem Londoner Label Moshi Moshi, die schon Bloc Party und Hot Chip veröffentlichten, gesigned und sie finden viel zu wenig Beachtung für ihre wundervollen Platten.

Wenn Sänger David Tattersall, wie er es gerne bei Konzerten von sich gibt, betont The Wave Pictures seien schon älter als die Beatles, dann hat er Recht. Soviel Aufmerksamkeit herbeizusehnen wäre zweifelsohne blasphemisch, ein bisschen mehr stünde Ihnen dennoch gut.

Heute Abend beginnt im Berliner Bang Bang Club ihre Tour. Zahlreiches Erscheinen ist ausdrücklich erwünscht!

Hier die Tourdaten:

04.05. Berlin, Bang Bang Club
05.05. Köln, Weltempfänger
06.05. Freiburg, Swamp
07.05. Wetzlar, Franzis Festival
08.05. Münster, Amp
09.05. Offenbauch, Hafen 2
11.05. Dresden, Ostpol
12.05. München, Atomic Cafe

The Wave Pictures – „Sweetheart“