The Weeknd und Daft Punk: gemeinsamer Song „Starboy“


von

Die noch immer aktuell größten Stars der elektronischen Musik, Daft Punk, und  The Weeknd waren gemeinsam im Studio. „Starboy“ ist die erste Single und gleichzeitig der Titeltrack des dritten Albums des R&B-Innovatoren, das am 25. November erscheint und 18 Songs umfassen soll.

The Weeknd alias Abel Tesfaye blickt mittlerweile auf einige prominente Kooperationen zurück, zum Beispiel mit Kanye West oder Beyoncé. Nun verleihen die beiden Franzosen von Daft Punk seinem Düster-R&B einen Kick. Es ist das erste Projekt des Duos seit ihrem Erfolg mit „Random Access Memories“ von 2013. The Weeknd gelang vergangenes Jahr mit „Beauty Behind the Madness“ ein Hit.

Hören Sie hier die Single auf Spotify:

https://play.spotify.com/track/2IY7eOUDjw2ArKYxKa2jXc

 

 


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
„Tron 3“: Verhandlungen mit Daft Punk

Laut Disney soll ein dritter Teil der Science-Fiction-Reihe „Tron“ in Arbeit sein. Das bestätigte Mitchell Leib, President für Musik und Soundtracks der Walt Disney Studios, im Podcast „Light The Fuse“. Darin erzählte er, dass das Drehbuch bereits fertig geschrieben wurde und es „wirklich phänomenal“ sei. Leib verriet auch, dass schon Treffen mit Paul Hahn, dem Manager von Daft Punk, stattgefunden hätten. Er sagte: „Wir wollen jetzt eine Fortsetzung von ‚Tron Legacy‘ machen.“ Der zweite „Tron“-Film kam 2010 in die Kinos, 28 Jahre nach Teil eins. Daft Punk spielten damals nicht nur eine kleine Nebenrolle in dem Film, sondern komponierten den…
Weiterlesen
Zur Startseite