Magazin

  • Der neue ‚Rookie‘ – das Magazin für Country, Folk und Americana

    Auch in der neuen "Rookie"-Ausgabe dreht sich wieder alles um Country, Folk, Americana und den American Way of Life.
 Auf 100 Seiten bieten wir Interviews, etwa mit Steve Earle, Emmylou Harris & Rodney Crowell und Tim McGraw. Dazu Reportagen, Features und News. Und eine Heft-CD! mehr…

  • Ups..

    Aus dem Forum

    www.rollingstone.de Trifft die Richtigen Meiner Meinung nach ist der LottmannArtikel polemisch, aber nicht einseitig. Er ist keine Hetzrede gegen die Grünen, sondern aufmerksam für die Komplexität des vielschichtigen Phänomens „Grüne“ wie auch für die Unterschiedlichkeit der Personen, die dieses Phänomen tragen. Der Autor macht sich aber eigentlich nicht über die Grünen lustig, er zeigt nur […] mehr…

  • Ups..

    Markt ohne Bindung

    Über mangelnde Nachfrage kann sich das Medium Computerspiel im Moment nicht beklagen. Allein in Deutschland werden 2008 Konsolen und Spiele im Wert von rund 2,5 Milliarden Euro verkauft werden. Was noch mal eine saftige Umsatzsteigerung von acht Prozent gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Das Gegenteil trifft für das Begleitmedium Computerspielzeitschrift zu. Um die Jahrtausendwende gehörten viele […] mehr…

  • Ups..

    Kräfte der Kommerzialisierung

    Vor 30 Jahren erschien die erste Ausgabe einer Zeitschrift mit dem Sturm & Drang-signalisierenden Namen ROLLING STONE. Würde das Kind auf den gleichen Namen hören, wenn es 1997 das Licht der Medien-Welt erblicken würde? Kaum. Im Rückblick gefällt mir der Name zwar immer noch, weil er nicht altmodisch, sondern im positiven Sinne konservativ die Tradition […] mehr…

  • Multimedia

    Multimedia - Thomas Feibel

    Ach ja, Multimedia! Hierzulande ist eine unglaubliche Euphorie ausgebrochen, die von der Qualität der Produkte her kaum gerechtfertigt sein dürfte. PRINCE, zum unaussprechlichen Symbol verkommen, hat mit seiner CD-ROM Jnteraktive“ (Digital World) nur eine weitere Möglichkeit aufgetan, sich selbst ungeniert zu zelebrieren. Stundenlang geht es durch kitschige Räume, Fahrstühle und Treppenhäuser, wobei einem ständig des […] mehr…