Leseprobe: ROOKIE – das Magazin für Country, Folk und mehr.

ROOKIE ist die neue mediale Heimat für Country, Folk, Americana, Bluegrass, Blues und Singer/Songwriter. Auf 100 Seiten finden Freunde traditioneller, handgemachter Musik Features, Interviews, Reportagen und News, sowie einen Serviceteil mit neuen Tonträgern, Musikinstrumenten und Live-Terminen. Eine heftbegleitende CD gehört zur Heftausstattung.

Am Kiosk oder hier in Auszügen als LESEPROBE: die zweite Ausgabe, für die die ROOKIE-Redaktion wieder mit Stars und Newcomer gesprochen, hinter die Kulissen von Studios und Bühnen geguckt, die 50 besten Folk-Rock-Alben ermittelt und viele CDs angehört und besprochen hat.

Zu den Themen gehören: Willie Nelson, Tim McGraw, The Mavericks, The Time Jumpers (mit Vince Gill), Emmylou Harris & Roney Crowell, der kürzlich verstorbene George Jones sowie viele weitere Größen, Geheimtipps und Newcomer des Genres.

Wie schon in Ausgabe eins bieten wir erneut eine Übersicht tourender Country-, Folk- und Americana-Acts, stellen CD-Neuheiten vor und in einem Festival-Guide informieren wir komprimiert über die wichtigsten Events der Saison.

>> hier geht es zur Leseprobe.

>> hier können Sie ROOKIE direkt bestellen!


Schon
Tickets?

So klingen die größten Schlagzeuger der Geschichte ohne ihre Band

John Bonham (Led Zeppelin) – „Fool In The Rain“ https://www.youtube.com/watch?v=lWnhz1ZcF74 Direkt mit dem ersten Song auf Led Zeppelins erster LP veränderte John Bonham das klassische Rockschlagzeug für immer. Jimmy Page scherzte noch Jahre später darüber, wie der Song „Good Times Bad Times“ und dessen Bass-Drum-Parts die Fans verwirrte: „Alle waren sich sicher, dass Bonzo zwei Bass-Drums benutzt, während er in Wirklichkeit nur eine hatte.“ Diese gewichtige wie virtuose Darbietung legte den Grundstein für Bonhams Karriere bis zu seinem viel zu frühen Tod 1980. „Fool In The Rain“ erschien nur ein Jahr früher – auf dem Album „In Through The Out…
Weiterlesen
Zur Startseite