Freiwillige Filmkontrolle


„Thriller“ von Michael Jackson recovered: „Beat It“ von Bernadette La Hengst im Stream!


von

Herrlich, wie La Hengst da in Sekunde 37 das Wort „macho man“ ausspuckt! Für unsere Heft-CD zum 20. Jubiläum von „Thriller“ interpretierten zahlreiche Künstler das legendäre Album von Michael Jackson.

Bernadette La Hengst, die gerade erst mit ihrem Album „Integrier mich, Baby“ auf Tour war, stellt dabei exklusiv für www.rollingstone den Non-Album-Track. Sie nahm sich „Beat It“ vor und integrierte den Song erfolgreich in den eigenen Klangkosmos.

Bernadette La Hengst – „Beat It“ by Rolling Stone Magazin

Alle Infos zur Heft-CD und den einzelnen Songs finden Sie hier.


Bernadette La Hengst: „Ich schwanke zwischen Hoffnung, Euphorie und innerer Leere“

Wie hat die Krise dich und dein Umfeld wirtschaftlich getroffen? Ich fühle mich relativ privilegiert, weil ich in Berlin wohne und beim ersten Lockdown gleich die Soforthilfe für Solo-Selbständige in Anspruch nehmen konnte. Danach habe ich dauernd Anträge gestellt, und die meisten haben geklappt, so u.a. das Reload Stipendium für freie Gruppen von der Bundeskulturstiftung. Außerdem habe ich vom Fonds Darstellende Künste eine Förderung für mein Theaterprojekt Mutter*Land bekommen, das ich versuche im Sommer open air umzusetzen. Und ich bekomme ich immer wieder Anfragen für Online-Formate, Videos, etc. Ende Februar sind wir mit der Banda Internationale zum digitalen Brecht-Festival in…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €