Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Tickets gewinnen: Freelance Whales auf Tour


von

Lächeln, Kopfnicken und, tja, Schunkeln sind die Bewegungen, die die Freelance Whales aus New York vornehmlich auslösen. Was gar nicht despektierlich gemeint sein sollte – im Gegenteil: Solch fröhlich erhebenden Indie-Folk hat man lange nicht mehr so gut gehört. Dabei ist es vor allem der mehrstimmige Gesang der Band um Judah Dadone, der diese Glücksgefühle und die oben beschriebenen Symptome bzw. Bewegungen auslöst.

Angefangen haben die Freelance Whales 2009 in New Yorker U-Bahn-Stationen, richtig Fahrt gewann ihre Karriere als das selbstveröffentlichte Debüt „Weathervanes“ den Machern von Twitter in die Hände geriet. Die nutzten den Song „Generator 1st Floor“ für einen Clip, der die Vorzüge der neuen Twitter-Version erklärte.

Die Freelance Whales werden in der kommenden Woche für eine kurze Tour nach Deutschland kommen. Am 07. Februar spielen sie im Uebel & Gefährlich in Hamburg und am 08. Februar im Berliner Magnet. Die Daten werden präsentiert vom ROLLING STONE.

Wir verlosen 2×2 Tickets für die vom ROLLING STONE präsentierte Tour. Wer zwei haben möchte, der schicke eine Mail an verlosung@www.rollingstone – Stichwort „Freelance Whales“. Im Vorprogramm gibt’s die Broken Records (aktuelles Video siehe unten).

Freelance Whales „Generator 2nd Floor“

Broken Records – „A Darkness Rises Up“


Studie beweist: Mit Ed Sheeran schläft man besser ein

Gut zu schlafen, hilft uns im Alltag produktiv und gut gelaunt zu sein, doch manchmal will es mit der nächtlichen Erholung dann doch nicht so recht klappen. Musik kann da helfen – insbesondere die einlullende Stimme von Ed Sheeran, wie eine Studie nahelegt. Eine Analyse von 20.000 Einschlaf-Playlists beim Streaming-Dienst Spotify hat ergeben, dass die Musik des rothaarigen Singer-Songwriters am ehesten dazu beiträgt, sich zu entspannen und in den Schlaf zu finden. Er ist nicht nur besonders häufig in den von Spotify-Usern kreierten Einschlaf-Listen vertreten, mit Songs wie „Perfect“, „Photograph“ und „Happier” liegen auch gleich mehrere seiner Hits im Ranking…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €