Todessterne zum Vernaschen dank „Star Wars“-Waffeleisen


von

Die Dunkle Seite der Macht ist nicht nur für alle machthungrigen Jedis verlockend, auch Leckermäuler kommen mithilfe dieses Todesstern-Waffeleisens voll auf ihre Kosten. Statt der üblichen vier Teile produziert der „Star Wars Death Star Waffle Maker“ eine circa 18 Zentimeter große und kreisrunde Waffel, die in zwei Hälften zerbrochen werden kann.

Mit dem Todesstern-Waffeleisen lassen sich köstliche Waffeln zubereiten.
Mit dem Todesstern-Waffeleisen lassen sich köstliche Waffeln zubereiten.

Das Waffeleisen ist exklusiv im Online-Shop von ThinkGeek erhältlich, offiziell von „Star Wars“ lizenziert und kommt mit einem amerikanischen Netzstecker. Deutsche Fans brauchen also einen Adapter/Spannungswandler, um auch leckere Todesstern-Waffeln backen zu können. Der Preis für das Waffeleisen beträgt 39,99 US-Dollar.

ThinkGeek

Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
„Star Wars: Das Imperium Schlägt Zurück“ feiert 40. Jubiläum im Retro-Look

Am 20. Mai 2020 beging der „Star Wars“-Klassiker „Das Imperium schlägt zurück“ seinen 40. Jahrestag. Zur Feier diesen denkwürdigenden Tages wurde eine neue Website eingerichtet, die Fans die Möglichkeit geben soll, zurück ins Entstehungsjahr des Filmklassikers von 1980 zu reisen. Neben exklusivem „Behind-the-scenes“-Material, das einen Blick hinter die Kulissen gewährt, soll die neue Webseite außerdem auch eine Reihe von frisch aus dem Archiv ausgegrabenen Interviews bieten, die sich mit der Produktion des Filmes beschäftigen. Unter anderem gibt es Gespräche mit Regisseur und „Star Wars“-Schöpfer George Lucas sowie den Stars des Films, darunter Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels und Billy…
Weiterlesen
Zur Startseite