Travis Scott: Bewegende Botschaft an seine Fans nach der Astroworld-Tragödie


von

Nach der Katastrophe mit acht Todesfällen auf dem Astroworld-Festival in Houston werden nun Vorwürfe laut, dass Rapper und Organisator Travis Scott den Grad der Eskalation unterschätzt habe. Er hätte das Festival mit 50.000 Fans viel schneller abbrechen müssen, heißt es in Kommentaren und Social-Media-Statements.

In einem Statement gegenüber dem TV-Sender CNN fasste Sam Peña, Feuerwehr-Chef der texanischen Metropole Houston, den aktuellen Stand zusammen. „Aus irgendeinem Grund begann die Menge nach vorne Richtung Bühne zu drängen. Die Leute vorne wurden extrem zusammengepresst und waren nicht mehr in der Lage, dieser Situation zu entkommen“. Acht Menschen kamen ums Leben. Mindestens 25 mussten in die örtlichen Krankenhäuser eingeliefert werden, 13 von ihnen blieben auch am Samstagnachmittag dort. Mehr als 300 Menschen hatten leichte Verletzungen.

Scott selbst meldete sich am Samstagnachmittag erst mit einer Twitter-Kurzbotschaft dann via Instagram: „Ich bin komplett erschüttert über das, was gestern Abend passiert ist«, schrieb der 29jährige. In einem ergänzenden Instagram-Video ergänzte er: „Wir sind gerade dabei, die Familien der Opfer ausfindig zu machen, um ihnen in dieser schweren Zeit beizustehen“, sagte er. „Meine Fans bedeuten die Welt für mich!“ Auch Kylie Jenner, die Freundin von Travis Scott, äußerste sich via Instagram: „Travis und ich sind erschüttert.“

Das Astroworld-Festival, das der Rapper seit 2018 organisiert, hatte Scott stets als Statement für die örtliche Community in Houston gesehen. Wie die örtliche Tageszeitung „Houston Chronicle“ berichtet, wäre es bei seinem eigenen Auftritt bereits zu Drängel-Situationen gekommen. Er habe sein 75-minütiges Set unterbrochen und die Security darum gebeten, die Situation zu klären und allen Menschen zu helfen, teilte Scott mit. Wiederholt seien daraufhin Ambulanzen mit Blaulicht durch die Rettungsgassen gefahren. Scott bat darum, den Behörden alle nötigen Informationen zu übermitteln.


Alice Phoebe Lou spielt digitales Weihnachtskonzert – eine Spendenaktion für die SOS-Kinderdörfer weltweit

So mixen Sie die neuen Wintercocktails mit Hennessy

Der neue Zeppelin Wireless-Lautsprecher macht Streaming-Fans glücklich