Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Travis Scott wegen Dehydration in Klinik eingeliefert

Kommentieren
0
E-Mail

Travis Scott wegen Dehydration in Klinik eingeliefert

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

HipHopper Travis Scott musste am Sonntag (18. September) in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Sein Manager David Stromberg postete auf Instagram ein Bild des schlafenden Musikers in einem Krankenbett.

Der Grund für den ungeplanten Klinikaufenthalt ist laut „Billboard“ plötzlich aufgetretene Dehydration. Der 24-Jährige, der in den USA mit seinem neuen Album „Birds in the Trap Sing McKnight“ in der vergangenen Woche Platz eins der Billboard Top 200 erreichte, soll sich aber laut Manager auf dem Weg der Besserung befinden.

sunday

Ein von David Stromberg (@younglarrydavid) gepostetes Foto am

Scott veröffentlichte kürzlich eine 19-minütige Dokumentation unter dem Titel „La Flame“, in der er Szenen aus dem Tonstudio und aus seinem Tour-Leben zeigte.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben