Search Toggle menu

Trennung: Crystal Castles lösen sich auf

Sängerin Alice Glass teilte via Twitter und Facebook mit, dass sie Crystal Castles verlassen werde:

„Ich verlasse Crystal Castles. Meine Kunst und meine persönliche Ausdrucksform waren stets ein Versuch der Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und der Empathie gegenüber anderen. Aus mehreren, sowohl beruflichen wie privaten Gründen, habe ich das Gefühl, dass dies mit CC nicht mehr möglich ist.“

Mit der Musik will Alice Glass aber in keinem Fall aufhören. So schreibt sie: „Auch wenn dies das Ende der Band bedeutet, hoffe ich, dass meine Fans mich als Solokünstlerin akzeptieren werden, so wie sie es bei Crystal Castles getan haben.“

Crystal Castles gründeten sich 2004 in Toronto, Kanada und veröffentlichten drei Studioalben. 2012 veröffentlichten sie mit „III“ ihr letztes Studioalbum.


Jon Bon Jovi schimpft gegen Kim Kardashian: Außer Porno nichts gerissen

Die Unternehmens-Strategie des Kardashian-Klans ist durchaus kritikwürdig. Die dekadente Bloßstellung der eigenen Privatsphäre ist jedoch eine Vorgehensweise, die sich seit den 2000ern durch Realityshows und soziale Medien in den Alltag geschlichen hat. Die Kardashians sind demnach lediglich zum Spiegel der Gesellschaft geworden. Überraschenderweise hat unter allen potenziellen prominenten Kritikern Jon Bon Jovi den Lebensstil der Familie scharf angegriffen. Der Musiker nahm sich in einem Gespräch mit der australischen Talksendung „The Sunday Project“ insbesondere Kim Kardashian-West und den Prominenten-Kult vor, der durch Reality-Shows entstanden ist. „Ich glaube es ist grausam, dass wir in so einer Welt leben und ich kann sagen,…
Weiterlesen
Zur Startseite