Spezial-Abo
Highlight: Die 5 spektakulärsten Halbzeitshows des Super Bowl

Tribut in der Heimatstadt von Prince: TV On The Radio covern „Purple Rain“ (Video)

Mit einem Tribut für Prince haben TV On The Radio für Aufsehen gesorgt. Die Band, die gerade ihr jüngstes Album „Seeds“ promotet, spielte am Freitag (31. Juli) ein Konzert in Minneapolis und huldigte Prince damit in seiner Heimatstadt.

Und wie könnte man das besser als mit einer Cover-Version seines bekanntesten Stücks „Purple Rain“?

Hier das Video sehen: 

Im Dunstkreis der Avantgarde-Band ist gerade viel los. So hat Sänger Tunde Adebimpe gerade gemeinsam mit Mike Patton (Faith No More) und Adam ‚Doseone‘ Drucker die Band Nevermen gegründet.

Der erste Song „Tough Towns“ feierte am Donnerstag (06. August) Premiere.


Prince: „One Nite Alone“ erstmals auf Vinyl - neue Deluxe-Anthologie

Am 17. April wird die Wiederveröffentlichungsoffensive des Prince Estate fortgesetzt. Mit dabei ist das Studioalbum „The Rainbow Children“ (2001), das zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder auf CD erhältlich ist. Die Platte wird erstmals auf transparentem Doppel-Vinyl erscheinen. Der limitierten Auflage wird eine „Slipmat“ im Regenbogen-Look als Zugabe beiliegen. Das Studioalbum „One Nite Alone“ aus dem Jahr 2002 ist nun erstmals außerhalb des NPG Music Club verfügbar. Ein Highlight dürfte aber die vier LPs umfassende „One Nite Alone…Live!“-Box sein sowie die Doppel-LP „One Nite Alone: The Aftershow…It Ain't Over!“ Ebenfalls am 17. April ist die Deluxe-Anthologie „Up All Nite…
Weiterlesen
Zur Startseite