Freiwillige Filmkontrolle


Tricky: Videopremiere ‚Does It‘ und Exklusiv-Interview


von

Tricky fühlte sich nach eigener Aussage nicht besonders wohl mit seinen letzten beiden Alben und sei erst jetzt mit „False Idols“ wieder bei sich selbst angekommen. Oder zumindest bei alter Größe.

Tatsächlich atmet der neue Song „Does It“ den Geist seiner düsteren Trip-Hop-Werke aus den 90ern. Im Video zur basslastigen ersten Single sieht man ihn im Kellerduett mit der Sängerin Francesca Belmonte, geheimnisvoll, abgefuckt und glaubhaft gefährlich wie schon lange nicht mehr. Nur sein glitzernder Totenkopfring ruft dann doch ein paar ungute Assoziationen wach.

Tricky mit „Does It“ in der Videopremiere:

Am 24. Mai erscheint sein neues Album „False Idols“ in Deutschland. Im Video-Interview beantwortete er uns kurz, warum er damit wieder bei sich selbst angekommen ist: 


Frank Zappa: Dies ist die Todesursache des extravaganten Musikers

Frank Zappa war einer der innovativsten und vielseitigsten Rockmusiker seiner Generation. Er schuf ein riesiges Werk, das fast alle Genres umfasste – und es war etwas, das er nicht hören wollte. Das sprunghafte Genie wehrte sich aktiv gegen solche Etikettierungen und überschwängliches Lob aus der Öffentlichkeit. Lieber konzentrierte er sich in seiner mehr als drei Jahrzehnte währenden Karriere stattdessen auf das Werk selbst. Er starb am 4. Dezember 1993 im Alter von 52 Jahren nach einem langen Kampf an Prostatakrebs. Geboren am 21. Dezember 1940, erregte Zappa erstmals 1966 große öffentliche Aufmerksamkeit. Es war das Jahr der Veröffentlichung seines ersten…
Weiterlesen
Zur Startseite