aktuelle Podcast-Folge:

Tricky: Videopremiere ‚Does It‘ und Exklusiv-Interview

Tricky fühlte sich nach eigener Aussage nicht besonders wohl mit seinen letzten beiden Alben und sei erst jetzt mit „False Idols“ wieder bei sich selbst angekommen. Oder zumindest bei alter Größe.

Tatsächlich atmet der neue Song „Does It“ den Geist seiner düsteren Trip-Hop-Werke aus den 90ern. Im Video zur basslastigen ersten Single sieht man ihn im Kellerduett mit der Sängerin Francesca Belmonte, geheimnisvoll, abgefuckt und glaubhaft gefährlich wie schon lange nicht mehr. Nur sein glitzernder Totenkopfring ruft dann doch ein paar ungute Assoziationen wach.

Tricky mit „Does It“ in der Videopremiere:

Am 24. Mai erscheint sein neues Album „False Idols“ in Deutschland. Im Video-Interview beantwortete er uns kurz, warum er damit wieder bei sich selbst angekommen ist: 

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Tochter von Bruce Lee: Sauer wegen des neuen Tarantino-Films

Mit Mike Moh in der Rolle des Bruce Lee hat Quentin Tarantino den idealen Darsteller für seinen neuen Film „Once Upon A Time…In Hollywood“ gefunden. Wie auch der 1973 verstorbene Lee ist der Newcomer der Kampfkunst mächtig und schaffte es, die Mimik und Stimme der Schauspiellegende mit verblüffender Ähnlichkeit nachzuahmen. Wie Lees Tochter Shannon nun aber in einem Interview mit „TheWrap“ erklärte, ist sie mit der Darstellung ihres Vaters ganz und gar nicht zufrieden. Achtung Spoiler: In einer Szene des Films sind Bruce Lee und Stuntman Cliff Booth (Brad Pitt) am Set der TV-Sendung „The Green Hornet“ zu sehen. Die…
Weiterlesen
Zur Startseite