U2: Das nächste Album ist schon zu 70 Prozent fertig


von

>>> In der Galerie: Die 50 besten U2-Songs

Kaum haben U2 ihr neues Album „Songs Of Innocence“ mit einem gewagten Marketing-Coup in die Welt gesetzt, gibt es auch schon Gerüchte über ein baldiges Nachfolgealbum, das den Namen „Songs Of Experience“ tragen soll.

Wie „NME“ in Bezug auf ein Interview mit „Q“ berichtet, hat Bassist Adam Clayton bereits bestätigt, dass inzwischen schon 70% der neuen Platte fertiggestellt seien. Er ergänzte: „Die 30 Prozent, die noch fehlen, können wir, glaube ich, relativ schnell fertigbekommen. Allerdings ist es schwer vorauszusagen, wie viel Energie notwendig ist, um die Songs so richtig in Form zu bringen.“

Das sind natürlich Kommentare, die zu fast jedem Vorgängeralbum der Band zu hören waren – und selten der Wahrheit entsprachen. Bei U2 ist die Ankündigung, dass bald ein neues Album kommen wird, daher immer mit Vorsicht zu genießen.

Fans, die dem Apple-Deal wenig abgewinnen konnten, dürfen aber bereits aufatmen. Clayton deutete auch an, dass für „Songs Of Experience“ nicht mit einer ähnlichen Aktion zu rechnen sei: „Ich denke, dass wäre ein wenig vorhersehbar, wenn wir das noch einmal tun würden. Und vielleicht ändert sich bis dahin ja das Gesetz und wir müssten es dann eh auf andere Art machen.“