U2 live in Berlin: Ab jetzt können auch Nicht-Fanclub-Mitglieder Tickets kaufen (plus Mitgliedschaft)


von

Hot Silver Ticket, Hot Gold Ticket, VIP-Package: Wer blickt da noch durch! Am heutigen Donnerstag (12. Januar) ist die zweite Vorverkaufsphase für das U2-Konzert im Berliner Olympiastadion (12. Juli 2017) gestartet, es existiert eine Vielzahl von verschiedenen Preiskategorien.

Am gestrigen Mittwoch wurde der Vorverkauf für Mitglieder von U2.com („Red Hill Group“) eröffnet, außerdem gingen diverse Packages in den Vorverkauf. Nun gibt es über Ticketmaster auch Steh- und Sitzplatzkarten zu erwerben, dazu die „Packages“.

U2-Tickets für Berlin: Mitgliedschaft im Fanclub gleich mit erworben

Haken an der Sache: Beim Kartenkauf bucht man automatisch die Mitgliedschaft bei U2.com dazu, die pro Jahr 50 Euro kostet. Das heißt, der Ticketpreis erhöht sich um diesen Betrag.

Wie u2tour.de anmerkt, müsse man die Bestellung manuell justieren, wenn man mehr als eine Eintrittskarte kauft: Wer etwa vier Tickets erwerbe, müsse dann die Anzahl der u2.com-Mitgliedschaften in der Bestellübersicht dann natürlich auf 1 verringern.

Der reguläre Kartenvorkauf der „The Joshua Tree Tour 2017“ startet am Montag, 16. Januar. Mit dieser Konzertreise stellen U2 erstmals ein Album in den Mittelpunkt einer Tournee – die 30 Jahre alte Platte wird komplett aufgeführt.