Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: „Bohemian Rhapsody“ von Queen: die besten Videos und Cover-Versionen

U2 live in Hamburg 2018: Fotos, Setlist, Videos

Zuletzt spielten U2 vor 34 Jahren in der Hansestadt, am 03. Oktober 2018 war es dann so weit: Die Iren kehrten nach Hamburg zurück, gaben ihr erstes von zwei Konzerten in der Barclaycard-Arena im Rahmen der „Experience + Innocence“-Tour.

Lange wurde spekuliert, ob Bono und Kollegen die eine oder andere Überraschung für das Hamburger Publikum aufbereiten würden, außerdem ist heute Tag der Deutschen Einheit, was der Sänger zu einer politischen Ansprache nutzen könnte. Sehen Sie hier Fotos, Videos und die Setlist des Abends.

„I’m ready, I’m ready for the laughing gas …“

Kooperation

U2 live in Hamburg: Instagram

View this post on Instagram

U2 #u2hamburg #u2 #u2tour Hammer Sound 🎧🤟🏻

A post shared by Daniel Gundlach (@gundlachdaniel) on

View this post on Instagram

#u2

A post shared by Haim Zadka (@zadkaaa) on

View this post on Instagram

U2 @barclaycardarena_hamburg #U2 #barclaycardarenaHH

A post shared by Gordo (@gordopabst) on

U2 live in Hamburg: Twitter

U2 live in Hamburg: die Setlist

  • The Blackout
  • Lights Of Home
  • I Will Follow
  • Red Flag Day
  • Beautiful Day
  • Zoo Station
  • Stay (Far Away, So Close!)
  • Who’s Gonna Ride Your Wild Horses?
  • Elevation
  • Vertigo
  • Even Better Than The Real Thing
  • Acrobat
  • You’re The Best Thing About Me
  • Summer of Love
  • Pride (In The Name Of Love)
  • Get Out Of Your Own Way
  • New Year’s Day
  • City Of Blinding Lights
  • One
  • Love Is Bigger Than Anything In It’s Way
  • 13 (There Is A Light)

U2 live in Hamburg: YouTube

 


The National kehren für zwei exklusive Shows nach Deutschland zurück

The National wurden von allen Seiten seit dem Beginn ihrer Karriere gefeiert, bekam aber erst mit dem letzten Album „Sleep Well Beast“ die verdiente Anerkennung in den Charts und von Kritikern. Im Juli kommen sie zurück nach Europa und spielen zwei exklusive Shows in Deutschland. Einmal Frankfurt und einmal Hamburg.  Die Band um Sänger Matt Berninger, den zwei Geschwisterduos Aaron Dessner (Gitarre, Bass, Piano) und Bryce Dessner (Gitarre) sowie Scott Devendorf (Bass, Gitarre) und Bryan Devendorf (Drums) konnte im vergangenen Jahr einen Grammy für das „Best Alternative Music Album“ mit nach Hause nehmen. Seit der Veröffentlichung ihres siebten Studioalbums waren…
Weiterlesen
Zur Startseite