Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


U2: „Songs Of Experience“, VÖ, Single, Tour – alle Infos


von

Jetzt ist es offiziell: U2 veröffentlichen ihr 14. Studioalbum „Songs Of Experience“ am 1. Dezember 2017. Außerdem startet im Mai 2018 eine Tour – zunächst nur in den USA.

Cover „Songs Of Experience“:

In einer Pressemitteilung schreibt Bono, dass sein lyrischer Zugang diesmal vom irischen Poeten und Schriftsteller Brendan Kelly beeinflusst gewesen sei: „Zu schreiben, als wäre man ein Toter – intime Briefe an Menschen und Orte, die einem nahe stehen – Familie, Freunde, Fans, nicht zuletzt Briefe an sich selbst.“

🌇Bilder von "Die 50 besten Songs von U2: die komplette Liste" jetzt hier ansehen

 U2– neue Single „Get Out Of Your Own Way“:

Der Ticket-Vorverkauf startet am 20. November über Ticketmaster, wie zuletzt für die Band üblich nach einem Registrierungsprinzip, das Fanclub-Mitglieder bevorteilen dürfte.

Songs of Experience: Tracklist

1. „Love Is All We Have Left“
2. „Lights of Home‘
3. „You’re The Best Thing About Me“
4. „Get Out of Your Own Way“ featuring Kendrick Lamar
5. „American Soul“
6. „Summer of Love“
7. „Red Flag Day“
8. „The Showman (Little More Better)“
9. „The Little Things That Give You Away“
10. „Landlady“
11. „The Blackout“
12. „Love Is Bigger Than Anything in Its Way“
13. „13 (There is a Light)“

Experience + Innocence Tour

May 2 — Tulsa, Okla. @ BOK Center
May 4 — St. Louis @ Scottrade Center
May 7 — San Jose, Calif. SAP @ Center
May 11 — Las Vegas @ T-Mobile Arena
May 15 — Los Angeles @ The Forum
May 22 — Chicago @ United Center
May 26 — Nashville, Tenn. @ Bridgestone Arena
May 28 — Atlanta @ Infinite Energy Arena
June 5 — Montreal @ Bell Centre
June 9 — Uniondale, N.Y.  @ NYCB Live, Home of the Nassau Veterans Memorial Coliseum
June 13 — Philadelphia @ Wells Fargo Center
June 17 — Washington, D.C. @ Capital One Arena
June 21 — Boston @ TD Garden
June 25 — New York City @ Madison Square Garden
June 29 — Newark, N.J. @ Prudential Center


Die besten Musiker aller Zeiten: The Clash – Essay von The Edge (U2)

The Clash Von The Edge Tausende Garagenbands in ganz Irland und Großbritannien sind nur wegen The Clash entstanden. Sie live zu sehen war für U2 und viele andere aus unserer Generation ein Ereignis, das unser Leben verändert hat. Man kann’s nicht anders beschreiben. Ich erinnere mich noch lebhaft daran, wie ich The Clash das erste Mal sah. Das war im Oktober 1977 in Dublin. Sie tourten mit ihrem ersten Album und spielten in einem 1200 Leute fassenden Saal im Trinity College. Dublin hatte so was noch nie erlebt Der Auftritt schlug mächtig Wellen, und ich treffe heute noch Leute –…
Weiterlesen
Zur Startseite