Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Neue YouTube-Serie: „U2: The Virtual Road“


von

Ab Mittwoch (17. März) streamen U2 auf ihrem YouTube-Channel vier ihrer bekanntesten Konzerte, die zu ihrer Zeit auch als VHS bzw. DVD oder Blu-ray in den Handel gegangen waren – nun mit zusätzlichen Visuals sowie einem Audio-Remaster. Erstmals werden dann auch die jeweiligen Support-Acts der Auftritte im Video zu sehen sein: Dermot Kennedy, Fontaines D.C., Carla Morrison und Feu!Chatterton. Jeder der Gigs kann im Rahmen der „Virtual Road“ für 48 Stunden abgerufen werden.

4 Konzerte im Stream:

17. März – St Patrick’s Day
U2 Go Home: Live From Slane Castle – IRELAND 2001

25. März
U2: Live At Red Rocks, Denver, Colorado – USA 1983

01. April
Popmart: Live From Mexico City – MEXICO 1997

10. April
iNNOCENCE + eXPERIENCE: Live in Paris – FRANCE 2015

Die ersten drei Konzerte feiern dabei ihre digitale Premiere. „Slane Castle“ war ein Homecoming-Gig von U2, zuletzt traten sie dort 1981 auf. „Red Rocks“ ist sicher einer der berühmtesten Gigs der Iren, die sich erstmals in Amerika breit machten und Bono in Vokuhila-plus-Flaggen-Hochform zeigten. Der visuelle, grandiose Overkill von „Popmart“ ist immer eine Ansicht wert – und die Zitrone hat beim Konzert in Mexiko definitiv funktioniert.

Der Paris-Auftritt geriet, nach den Terroranschlägen in Frankreich, zum emotionalen Höhepunkt der 2015er-Tour – U2 holten die Eagles of Death Metal auf die Bühne, deren Mitglieder beim Angriff auf den Bataclan im Gegensatz zu vieler ihrer Fans mit dem Leben davon gekommen sind.


Ivy Flindt veröffentlichen „Fireplace Session“ live und unplugged

Am 7. Mai hat das Hamburger Duo Ivy Flindt, bestehend aus Sängerin Cate Martin und Micha Holland an der Gitarre, eine Unplugged Session vom heimischen Kamin veröffentlicht. Darin covern sie Neil Young, Magnetic Fields und Teitur. Der  Auftritt trägt den Namen „Fireplace Session“. „Fireplace Session“ hier hören und sehen „In Every Move – Live at Rockpalast“ Im August 2020 nahm die Band für den WDR eine komplett gefilmte Show für die Konzertreihe „Rockpalast“ auf. Das Konzert fand Corona-konform statt, also ohne Publikum. Dafür nutzten Ivy Flindt eine beeindruckende Kulisse für ihr Konzert: Sie spielten inmitten des Landschaftsparks Duisburg zwischen den…
Weiterlesen
Zur Startseite