Unfall: George Michael stößt mit Sattelschlepper zusammen


von

Wie der Crash zwischen George Michaels Land Rover und einem Sattelschlepper im britischen Berkshire zustande kam, ist nicht bekannt. Doch offenbar nahm die Polizei sowohl den Sänger, als auch den Fahrer des anderen Wagens wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer vorübergehend fest. Beide konnten aber wenige Stunden später ohne Anzeige wieder gehen. „Keiner von uns wurde angezeigt, denn wir waren beide stocknüchtern. Da wir beide der Meinung sind, der andere hätte Schuld, läuft das Ganze jetzt auf einen Versicherungsstreit raus“, so George Michael in einem Statement.