aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Verheiratet: Nelly Furtado lief heimlich in den Hafen der Ehe ein

„Ich liebe es, ich bin glücklich und freue mich auf die Zukunft“, so freudig äußerte sich Nelly Furtado im kanadischen Fernsehen über ihre Ehe mit Tontechniker Demacio Castellon. Die beiden schlossen den Bund der Ehe heimlich bereits im Juli dieses Jahres. Die beiden lernten sich während der Arbeit an Nellys Album „Loose“ kennen. Die Sängerin jedenfalls scheint begeistert über ihre Heirat: „Ich fühle mich einfach frei und bin relaxed.“ Bleibt nur, den beiden alles Gute für die Zukunft zu wünschen.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

John Travolta verwechselte Taylor Swift mit Drag-Queen

Taylor Swift hatte bei den diesjährigen „MTV Video Music Awards“ jeden Grund zur Freude: gleich dreimal räumte sie in wichtigen Kategorien einen Preis ab. Auf einen peinlichen Moment hätte die 29-Jährige allerdings sicher verzichten können. Schauspiel-Ikone John Travolta („Pulp Fiction“) verwechselte sie mit einer geschminkten Dragqueen. Für Travolta war es ganz und gar nicht das erste Mal, das er sich bei einer Award-Zeremonie einen Fehltritt leistet (bei den Oscars 2014 machte er aus dem Namen der Musicaldarstellerin Idina Menzel aus Versehen „Adele Dazeem“). Nun erlaubte er sich gleich den nächsten großen Ausfall. Eigentlich wollte er bei den VMAs 2019 jegliche…
Weiterlesen
Zur Startseite