Video: Billy Ray Cyrus veröffentlicht HipHop-Version von „Achy Breaky Heart“


von

Billy Ray Cyrus goes Hiphop. Nachdem seine Tochter Miley 2013 vor allem durch das Lecken von Hämmern sowie freizügigen Outfits von sich reden machte, veröffentlicht Cyrus Senior gemeinsam mit Buck 22 (dem Sohn von Dionne Warwick) eine Neuauflage seines Neunziger-Jahre-Hits „Achy Breaky Heart“.

Achy Breaky 2“ ist keine Remake im Country-Stil, sondern ein party-lastiger Hiphop-Track mit E-Gitarren-Untermalung sowie einem Gastauftritt von Larry King. Und auch eine Referenz an Miley ist enthalten:

“Miley keeps twerking, Daddy’s song is working, now Billy sing that crazy hook again – ‘Wrecking Ball!’”, heißt es in den Lyrics.

Die Originalversion des Songs wurde 1991 von The Marcy Brothers unter dem Titel „Don’t Tell My Heart“ veröffentlicht, Cyrus wurde ein Jahr später mit dem zu „Achy Breaky Heart“ umbetitelten Song seines Albums „Some Gave All“ berühmt.

Sehen Sie das Video, das achy-breaky-Video, hier:

🌇Bilder von "Miley Cyrus – Vom Kinderstar zum Sexsymbol" jetzt hier ansehen