Highlight: Coming Soon: Das sind die meisterwarteten Alben 2020

Video: Foo Fighters – neuer Song „Congregation“ online hören

>>> In der Galerie: die 500 besten Songs aller Zeiten – die komplette Liste

Neue Woche, neuer Song – der nächste Track von dem neuen Werk der Foo Fighters steht online. Pünktlich zur neuesten Episode ihrer acht Teile umfassenden Dokumentation, die derzeit auf HBO zu sehen ist, gibt es „Congregation“ zu hören, eine eingängige Rockhymne, natürlich mit Grohls charakteristischem Urschrei-Gesang. Der Song entstand im „Southern Ground Studio“ in der Country-Hochburg Nashville, Tennessee, als Gast ist Gitarrist und Sänger Zac Brown zu hören, mit dem Dave Grohl in der Vergangenheit bereits zusammen gearbeitet hatte.

„Congregation“ wird auf dem kommenden Album „Sonic Highways“ zu finden sein und ist nach „Something From Nothing“ und „The Feast And The Famine“ die dritte Nummer, die vorab veröffentlicht wird. Jeden der acht Songs hat die Band in einem anderen US-Bundesstaat aufgenommen, um sich von der lokalen Musikszene inspirieren zu lassen und verschiedene Gäste ins Studio einzuladen. So werden auf der Platte neben Brown auch Cheap-Trick-Gitarrist Rick Nielsen, Ben Gibbard von Death Cab For Cutie und Gitarren-Virtuose Joe Walsh von den Eagles zu hören sein. „Sonic Highways“ erscheint hierzulande am 10. November 2014.

Hier gibt es den Song zu hören:


Dave Grohl: Wiedervereinigung mit Nirvana-Mitgliedern für ein Charity-Konzert

Der Frontmann der Foo Fighters und ehemalige Drummer von Nirvana spielt am Wochenende ein Charity-Konzert in Los Angeles. Dafür hat Dave Grohl sich etwas ganz besonderes ausgedacht: Unter anderem tritt er dort mit seinen ehemaligen Kollegen von Nirvana, Pat Smear und Krist Novoselic, auf –  und bei „Dave Grohl & Friends“ machen auch Marilyn Manson, Beck und St. Vincent mit. Zuletzt spielte das Trio 2018 bei dem „Cal Jam Festival“ der Foo Fighters. Novoselic war Gründungsmitglied der Grunge-Band Nirvana und Smear unterstütze das Trio von 1993 an bei ihren Liveauftritten. Nach Kurt Cobains Tod 1994 arbeitete Smear mit Dave Grohl bei…
Weiterlesen
Zur Startseite