Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: Die besten Hardrock-Alben aller Zeiten: Guns N‘ Roses – „Appetite For Destruction“

Video: Guns N‘ Roses mit ZZ-Top-Gitarrist auf der Bühne

Guns N‘ Roses spielen derzeit die wohl erfolgreichste Tour ihrer vieljährigen Karriere. Noch immer reisen die Musiker unter dem Motto „Not In This Lifetime“ durch die Welt, derzeit ist einmal wieder Nordamerika dran. Und Schluss ist, wie wir seit kurzem wissen, noch lange nicht: Für 2018 haben Guns N‘ Roses bereits eine ausgiebige Europa-Tournee angekündigt (alle Infos dazu gibt es HIER).

Trotz all der Dinge, die Fans inzwischen Show für Show erwarten können, gibt es immer mal wieder Überraschungen. So holte sich die Band während ihres Gigs in Houston im US-Bundesstaat Texas am vergangenen Freitag (10. November) lautstarke Unterstützung von Gitarrist Billy Gibbons von ZZ Top.

Billy Gibbons von ZZ Top
Billy Gibbons von ZZ Top

ZZ Top als Vorband für Guns N‘ Roses

Der 67-Jährige begleitete Guns N‘ Roses bei ihrem Song „Patience“ und legte dazu noch ein Gitarren-Solo obendrauf. ZZ Top waren in den vergangenen Monaten bereits als Support Act für Axl Rose, Slash und Co. aufgetreten.

Kooperation

Außerdem holten sich die Amerikaner während ihrer aktuellen Tour mehrfach prominente Unterstützung auf die Bühne. Mit dabei waren u.a. Pink (während eines Auftritts im Madison Square Garden) und gleich mehrfach Angus Young von AC/DC.

Tim Mosenfelder Getty Images

AC/DC: Hier stellt Brian Johnson mit Bühnencomeback Axl Rose' Rolle in Frage

Brian Johnson hat's noch drauf, auch wenn AC/DC anscheinend planen, nicht nur mit Axl Rose auf Tour zu gehen, sondern mit ihm auch neue Musik einzuspielen. Jedenfalls stieg der 70-Jährige, der seine Band wegen Gehörprobleme 2016 verlassen musste, nun wieder zu Freunden auf die Bühne. „Metal Hammer“ entdeckte diesen Mitschnitt, bei dem Johnson mit Mick Fleetwood (Fleetwood Mac) in dessen Lokal „Fleetwood’s On Front St.“ in Lāhainā an der Nordwestküste der Insel Maui in Hawaii auftrat. Gemeinsam boten sie „(Get Your Kicks On) Route 66“ dar: https://youtu.be/dCM4EspPBp4 https://www.rollingstone.de/brian-johnson-ueber-acdc-so-wie-ich-das-sehe-hatte-ich-einen-tollen-lauf-1447209/
Weiterlesen
Zur Startseite