Video: Miley Cyrus bespuckt Fans


von

Bei ihrem Konzert am 20. März 2014 in Tampa bespuckte Miley Cyrus ihre Fans mit Wasser. Zwischen zwei Songs fragte die Sängerin ihr Publikum, ob es denn eine gute Zeit hätte, nahm einen großen Schluck Wasser und bespuckte die ersten Reihen damit.

Pech hatte Cyrus kurz vor ihrer Show in New Orleans: Der Tourbus des Popstars fing Feuer. Die Schwester der Sängerin, Noah, teilte auf Instagram ein Video des Unfalls. Ursprünglich spekulierte man damit, dass protestierende Religiöse den Bus in Flammen gesetzt haben könnten, da diese nicht ganz einverstanden mit der sexuell freizügigen Show des Teenie-Idols gewesen sein sollen.

Nun wurde bekannt, dass der Bus auf einem Interstate Highway auf dem Weg nach New Orleans Flammen gefangen haben soll. Es gab auch Zeugen, die einen kaputten Reifen dafür verantwortlich machten.

Gemeinsam mit mit Flaming-Lips-Frontmann Wayne Coyne war Cyrus kürzlich im Studio, um an einer Cover-Version des Beatles-Songs „Lucy In The Sky With Diamonds“ zu arbeiten.

Sehen Sie hier das Video:

🌇Bilder von "Miley Cyrus – Vom Kinderstar zum Sexsymbol" jetzt hier ansehen