Video: Peter Gabriel singt ‚Heroes‘ zum Jubiläum des Mauerfalls in Berlin


von

>>> In der Galerie: St. Vincent, Jeff Tweedy und co. – die Bilder vom ROLLING STONE WEEKENDER

Udo Lindenberg, Die Fantastischen Vier, Dirigent Daniel Barenboim – ja, gut, auch Klaus Meine: sie alle kamen am Tag der Deutschen Einheit nach Berlin, um am 09. November das Jubiläum des Mauerfalls zu zelebrieren. Aber noch ein weiterer Gast gab sich die Ehre: Peter Gabriel eröffnete die Feierlichkeiten und sang, von einem Orchester begleitet, das Stück „‚Heroes'“. Im Original von David Bowie, ist der Song bis heute untrennbar mit der Trennung Deutschlands und der Mauer verbunden, handelt er doch von zwei Liebenden, die an der damaligen innerdeutschen Grenze zusammenkommen.

Auch war der Song, den Bowie 1977 in Westberlin aufnahm, im Film „Christiane F. – Wir Kinder Vom Bahnhof Zoo“ zu hören, mit dem der Song immer noch häufig assoziiert wird. So war der Auftritt und die Interpretation von Peter Gabriel ein passender und emotionaler Tribut für die deutsche Hauptstadt. Hier können Sie das Video des Auftritts sehen: