Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Video: Security krallt sich Flitzer bei Konzert der Rolling Stones in Australien

Kommentieren
0
E-Mail

Video: Security krallt sich Flitzer bei Konzert der Rolling Stones in Australien

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: 50 Ereignisse, die den Rock’n’Roll veränderten – die komplette Liste

Bei ihrem Konzert am 25. Oktober in Adelaide bekamen die Rolling Stones so überraschenden wie ungewollten Besuch auf der Bühne. Während der letzten Zugabe, “(I Can’t Get No) Satisfaction” lief ein in dunkle Klamotten und Warnweste gehüllt er Mann auf die Bühne, nur um wenige Sekunden später von der Security niedergerungen und in Gewahrsam genommen zu werden. Was im Videomitschnitt deutlich zu sehen ist, haben nun auch offizielle Quellen bestätigt. Der “Flitzer” kam aus dem Backstage-Bereich und gehörte nicht zu den zahlenden Konzertbesuchern.

Obwohl Bandmitglieder zunächst panisch reagierten, als die Gestalt auf die Bühne rannte, verhielt sich Mick Jagger wie ein Profi, blickte den Mann bloß an und sah schließlich seelenruhig zu, wie er von den Sicherheitskräften überwältigt wurde. Anschließend setzte er das Konzert fort, als sei nichts passiert. “Alles Teil der Show”, witzelte er später, “nur ein bisschen Football!” Der Flitzer wurde im Anschluss an seine Aktion in polizeilichen Gewahrsam übergeben.

Hier gibt es die Szene zu sehen:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Ups..
    Studie: “Wannabe” der Spice Girls eingängigster Popsong seit 1940

    Die Spice Girls gehen schon längst getrennte Wege, jedoch sind ihre Songs noch immer allgegenwärtig. Ihr erster großer Hit "Wannabe" wird durchschnittlich innerhalb von 2,3 Sekunden erkannt - und ist damit der eingängigste Popsong seit 1940, wie Studenten aus Amsterdam herausgefunden haben.

Kommentar schreiben