Video: Shane MacGowan, Nick Cave, Bobby Gillespie, Johnny Depp u. a. covern „I Put A Spell On You“


von

Im Februar kam es in einem Studio im Londoner Stadtteil Battersea zu einem Allstar-Treffen der besonderen Sorte. Für eine Charity-Single, deren Verkaufserlöse den Haiti-Opfern zugute kommen werden, trommelte der Pogues-Sänger Shane MacGowan eine Künstlergarde zusammen, gegen die Simon Cowell mit seinem „Everybody Hurts“ nicht anstinken kann: Nick Cave, Johnny Depp, Paloma Faith, Bobby Gillespie von Primal Scream, Chrissie Hynde von den Pretenders, Glen Matlock von den Sex Pistols und Mick Jones von The Clash. Gemeinsam spielen sie den Screamin‘ Jay Hawkins-Klassiker „I Put A Spell On You“.

Die Idee dazu verdanken wir MacGowans Lebensgefährtin Victoria Clarke. Sie sagte gegenüber „Channel 4“: „Es fiel mir ganz plötzlich als Alternative zu dem Kram ein, den Simon Cowell da macht.“ Der Erlös des Singles-Verkauf, die Ende Februar erscheinen soll, geht der in Dublin ansässigen Hilfsorganisation „Concern Worldwide“ zugute.

Nun wurde endlich das Video veröffentlicht. Die Single selbst ist ab dem 08. März zu bekommen.